Firmennamen finden - Namensfindung für Firmen

Tipps - So finden Sie Ihren neuen Firmennamen

Sie wollen sich selbständig machen und möchten nun einen aussagekräftigen Firmennamen finden, der zur Marke wird. Kostenlos. -
Im besten Fall soll dieser nichts kosten. Klar. Das geht.
Nehmen Sie Naheliegendes oder kreieren Sie Ihren Firmennamen doch einfach selbst. Als Naming Agentur verfügen wir über die entsprechende Namensfindungs-Erfahrung und können Ihnen folgende grundlegende Tipps geben:

Firmennamen finden Tipps

Tipps - So finden Sie Ihren Firmennamen

 

 

Nehmen Sie für den Firmennamen das, was Sie haben

  1. Der eigene Name
    Wie heißen Sie? Vorname? Nachname? Spitzname? Ist der Eigenname selten und somit bereits außergewöhnlich? Funktioniert er in Verbindung mit einer Rechtsform, z.B. GmbH oder Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)?
    Bsp.: Koschberga (GmbH) - sehr unterscheidungsfähig, allerdings mit Ihrer Person verknüpft, dennoch markenfähig.
  2. Beschreibung der Dienstleistung
    Was tun Sie? Welche Dienstleistung bieten Sie an? Welche Produkte stellen Sie her? Was verkaufen Sie? Welche Nische besetzen Sie?
    Bsp.: Consulting Marketing (GmbH) - nicht unbedingt unterscheidungsfähig, beschreibend, daher nicht als Marke eintragungsfähig.
  3. Kombination Eigenname und Beschreibung
    Funktioniert eine Kombination aus Beidem?
    Bsp.: Consulting Marketing Koschberga (GmbH) - könnte funktionieren, jedoch durchaus zu lang, immer auch daran denken, wie Sie sich am Telefon melden müssten. Überlegen Sie, welche Domains registriert werden müssen, nicht mehr als 2 Bindestriche im Domainnamen, je kürzer, umso besser. Vorteil allerdings hier: gleich 2 generische Suchbegriffe im Firmen-/ Domainnamen enthalten.
  4. Abkürzung
    Kann man das Ganze abkürzen? Nur die Anfangsbuchstaben?
    Bsp.: CMK (GmbH) - Firmennamen aus Abkürzungen gibt es Unmengen, man weiß meist nicht, was die Firmen tun. Auch wäre hier die Überlegung angebracht, welche Domains registriert werden sollten, 3- und 4-stellige Top-Level-Domains sind fast alle vergeben, die Verbindung aus CMK und GmbH könnte gehen.
  5. Akronym
    Bilden wir ein Kunstwort jeweils aus den ersten 2 Zeichen der Bestandteile.
    Bsp.: CoMaKo (GmbH) - klingt schon mal gut, aber am Telefon erklärungsbedürftig bzgl. der Schreibweise C am Anfang und K hinten.
  6. Räumlicher Bezug
    Wenn Sie ausschließlich lokal tätig sind oder Ihre Produkte regionaler Herkunft sind, kann evtl. ein Bezug zu Ihrer Stadt oder Ihrem Landkreis relevant sein.
    Bsp.: Consulting Marketing Berlin (GmbH) - auch hier: nicht unterscheidungsfähig, beschreibend, daher nicht als Marke eintragungsfähig.

Man kann nun verschieden experimentieren und kombinieren, aber einzigartig wird das Ergebnis nicht werden. Wir benötigen zum Firmennamen finden viel mehr Ausgangsmaterial an Worten. Fangen wir einmal anders an.

 

 

Finden Sie für Ihren unverwechselbaren Firmennamen das, was nur Sie haben

  1. USP (unique selling proposition) - Ihr Alleinstellungsmerkmal (Definition)
    • Was zeichnet Sie aus?
    • Warum sollte ich als Kunde zu Ihnen kommen?
    • Worin unterscheiden Sie sich vom Wettbewerb?
    • Konkret: Welchen Kundenvorteil gibt es bei Ihnen?
  2. Überlegen Sie jetzt aus Kundensicht.
    • Sammeln Sie genau Ihre Eigenschaften oder die Ihrer Produkte.
    • Formulieren Sie Schlagwörter.
    • Machen Sie sich Stichpunkte.

Nehmen Sie Kern-Wortbestandteile und kombinieren Sie diese miteinander.
Bsp.: Kompetenz wird zu kompe + Marketing = KOMPEMARK oder KOMPETING usw.

 

 

Finden Sie weitere Begriffe als Grundlage für Ihren Firmennamen

  1. Assoziation - wie sagt man noch dazu?
    Suchen Sie online und in Wörterbüchern, wie man auch anders zu gewählten Begriffen sagen kann. Erweitern Sie Ihren Horizont. Lassen Sie alles raus und schreiben es auf. Beziehen sie Ihre Freunde ein, sie sind Ihnen sicherlich für Ihren neuen Firmennamen behilflich. Nutzen Sie auch z.B. Online-Möglichkeiten.
  2. In anderen Sprachen?
    Vielleicht finden Sie mittels einer Übersetzung in einer anderen Sprache Ihren originellen Firmennamen? Wie wäre es mit Latein?
  3. Tiere, Pflanzen, auch Maskottchen
    Vielleicht gibt es Tiere oder Pflanzen, die z.B. Ihre Dienstleistung symbolisieren und für Ihren neuen Firmennamen Pate stehen können?
  4. Kombination, Abwandlung
    Kombinieren Sie alles oben genannte, kürzen Sie, setzen alles neu zusammen. Experimentieren Sie. So entstehen neue Kunstnamen als Möglichkeit für Ihren neuen Firmennamen.

 

 

Bedenken Sie weiterhin beim Firmennamen finden:
Ihr Firmenname ist Kernelement Ihres Firmenauftritts (Corporate Identity) und somit Ihr Kapital. Das Logo, die Werbestrategie kann sich immer wieder ändern, der Name bleibt. Ihr Unternehmensname soll auch in 10 Jahren noch funktionieren und bei Ihrer Zielgruppe "ankommen".
Bevor Sie nun eine Ihrer Kreationen als markanten Firmennamen benutzen, müssen Sie ausgiebig recherchieren. Schließlich darf und sollte Ihr neuer Firmenname nicht gegen ältere Rechte verstoßen, eine Ähnlichkeit in der Schreibweise oder Aussprache kann bereits rechtlich bedenklich sein. Recherchieren Sie:

  • ob identische Top-Level-Domains frei sind (.de / .com)
  • über Suchmaschinen (normale Suche und Zitatsuche)
  • beim DPMA, mindestens auf identische Marken, weitergehend aber auch unbedingt auf Ähnlichkeiten in den Markenklassen, in denen Sie tätig sind oder Ihre Produkte aufgeführt sind.
  • im Handelsregister
  • in Branchenbüchern und Telefonbüchern
  • auf Bedeutung in anderen Sprachen

Und wenn Sie nun selbst zu keinem originellen Ergebnis kommen oder Ihnen die Recherchen zu aufwändig sind?

 

 

Nehmen Sie für die Firmennamen-Entwicklung einen Dienstleister. Sie haben jetzt keine Zeit mehr dafür.

NAMELOX entwickelt klingende und markante Firmennamen, die beschreibende Wortstämme enthalten können, die auf Ihre Dienstleistungen, Alleinstellungsmerkmale und Produkt-Eigenschaften hindeuten. Rein beschreibende Namen entwickeln wir nicht, da eine Markeneintragung für beschreibende Namen nicht möglich ist.

Alle von uns entwickelten Firmennamen und Produktnamen sind eingetragene Wortmarken mit gleichlautenden Domains. Referenz-Beispiele
Unsere Namenskreationen sind einzigartige ganze Wörter jeweils ohne Bindestriche, Zahlen und Modeerscheinungen wie doo/yoo/4/24.

Sie können von uns eine kostengünstige und zeitnahe Namensfindung erwarten.
Wir verfügen über einen riesigen (nicht öffentlichen) Namen-Fundus vorgeprüfter Firmennamen und Produktnamen.

Sie haben Fragen zur Namensfindung?

Zögern Sie nicht.
Wir beraten Sie gern auch am Telefon unter: 030 92 37 77 99 (keine Rechtsberatung)
Oder Sie nutzen einfach unser Anfrage / Kontakt – Formular

Ihre Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.
Für eine rechtliche Beratung arbeiten wir mit spezialisierten Fachanwälten zusammen.

 

 

 

 

 

Hinweis: Alle angeführten Namen, Bezeichnungen und Marken sind frei erfunden und rein fiktiv. Sie stehen in keinem Zusammenhang zu evtl. bestehenden Rechten und dienen nur der Demonstration. Diese Tipps zum "Firmennamen finden" erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit und stellen keine Rechtsberatung und keine Beurteilung oder Bewertung einer Rechtsschutzsituation dar.
Zur Namensfindung für Firmennamen sind rechtliche Aspekte für Marken und Unternehmenskennzeichen zu berücksichtigen (z.B. sind die Nachnamen der Gesellschafter bei einer GbR erforderlich - jedoch können Sie auch mit einem Kunstnamen am Markt auftreten). Lassen Sie sich in jedem Fall von einem Fachanwalt beraten.

Die Tipps zur Namensfindung für Firmennamen sind ein Service von NAMELOX.de

Sie haben Fragen zum Finden von Firmennamen?

So erreichen Sie uns:

per Telefon:
030 92 37 77 99

per E-Mail:
info@namelox.de